Katholisches Familienzentrum

St. Michael

Unser kath. Familienzentrum beteiligt Kinder konzeptionell an allen sie betreffenden Prozessen und Entscheidungen

In unserem Familienzentrum unterstützen wir die Kinder darin sich für ihre Rechte einzusetzen und sich in der Gemeinschaft/Sozialraum einzubringen. Teilhabe und Teilgabe
Wahlwoche, in der Gruppensprecher und Elternbeiräte demokratisch und geheim gewählt werden
Gemeinsame Regeln für den Alltag werden von den Kindern und Erwachsenen aufgestellt
Wir haben Angebote für Kinder verschiedener Altersgruppen, Babys (Babymassage), Kitakinder (Partizipation) und Schulkinder (Kindertreff)

 

 

 Unser kath. Familienzentrum nimmt die gesamte Familie in den Blick, sowohl im Rahmen des pädagogischen Konzepts als auch bei der konkreten Arbeit im Alltag.

Unser Elternbeirat besteht aus 14 Eltern für 4 Gruppen
Wir haben delegierte für die AG Kita-Familie, den Stadtelternbeirat, den Weihnachtsmarkt und die Öffentlichkeitsarbeit
Wir unterstützen Familien indem wir deren Bedürfnisse regelmäßig evaluieren, wahrnehmen und aufgreifen z.B versch. Kooperationen wie Frühförderstelle, Logopäden, Ergotherapeuten, Trauergruppe, Fachvorträge (Elterncafe)


Die Pfarrgemeinde trägt für unser Familienzentrum Verantwortung und nimmt ihren Auftrag insbesondere für Familien wahr.


Wir sehen unser Familienzentrum in unserem Selbstverständnis als Teil des Sozialraums

Wir evaluieren regelmäßig die Bedarfslage im Sozialraum und kooperieren mit verschiedenen Institutionen und Vereinen (kommunale Kita, Schule, Vereine, Erziehungsberatung, Frühförderstelle…)Wir schaffen ein Netzwerk von Menschen, Einrichtungen und Diensten. Das Netzwerk umfasst insbesondere Beratungsstellen, therapeutische Angebote, Erwachsenenbildung, Angebote für junge Familien (Frühe Hilfen) z.B. Drop In, Krabbelgruppe, Elterncafe, Senioren…Wir kooperieren mit der politischen Gemeinde, öffnen alle unsere Angebote dem gesamten Stadtteil und kündigen diese in der Presse und den Institutionen an.Ehrenamtliche Mitarbeiter sind ein fester Bestandteil des Familienzentrums

 

 

 

 Unser Familienzentrum sieht sich als Erfahrungsort des Glaubens und der Begegnung mit der Kirche.

In unserem Familienzentrum sind alle Familien willkommen, gleich welcher Religion
Wir stellen Familien die Möglichkeit zur Verfügung sich zu treffen, kennenzulernen und miteinander zu kommunizieren
Wir greifen Feste im Jahreskreis auf und bieten den Eltern die Möglichkeit sich einzubringen und informiert zu werden.
Die Pfarrgemeinde wir miteinander vernetzt, verschiedene Gruppen und Alter gestalten gemeinsam Feste